Schuhsegnung

Herzliche Einladung zur 1. Schuhsegnung in der Pfarrkirche Gansbach. Eigentlich wollte P. Benjamin schon letztes Jahr die Schuhsegnung machen. Durch verschiedene Umstände wird sie auf Heuer verlegt. Bei der Schuhsegnung geht es nicht darum, das Schuhregal auszuräumen und alle Schuhe, die wir tragen zur Segnung in die Kirche zu bringen, sondern vielmehr um den Segen für den Menschen, der in den Schuhen steht.
Mit der Schuhsegnung möchte P. Benjamin zwei Botschaften verbinden.
Die Erste: Wohin gehen wir? und dass wir achtsam durch unsere Schöpfung gehen, die Gott uns anvertraut hat.
Die Zweite: Wie gehen wir mit anderen um? Umgangssprachlich würden wir sagen: Jemanden mit den Füßen treten - und da haben wir meistens Schuhe an, um stärker zu sein. Möge uns neu bewusst werden wohin wir gehen und wie wir mit anderen umgehen sollen.

 

Post a comment

*

code

Print your tickets

Ich stimme zu
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in "Impressum & Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen sie der Cookie-Nutzung zu.