Motorsägensegnung

Warum überhaupt eine Motorsägensegnung? Im Herbst beginnt die klassische Waldarbeit.
In den letzten Jahre waren vermehrt Waldarbeiten nach starkem Borkenkäferbefall oder Sturmschäden notwendig, dadurch stieg auch die Gefahr von Verletzungen. Es geht immer um den Segen für die Menschen, die im Umgang mit der Motorsäge verantwortungsbewusst arbeiten sollen, um weder sich, noch andere zu gefährden.
Der Segen Gottes soll Schutz für die Waldarbeiter sein, dass sie noch einmal genau schauen, bevor sie einen Baum umschneiden und aufarbeiten oder dass sie einfach überdenken: Soll ich den Baum noch umschneiden oder soll ich für heute aufhören? Fragen, die vielleicht Leben retten können. Herzliche Einladung dazu!

 

Post a comment

*

code

Print your tickets

Ich stimme zu
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in "Impressum & Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen sie der Cookie-Nutzung zu.